Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

H1: Jens Zwißler beendet Engagement als Trainer der Herren 1

Details

Zum Jahresende gab Jens Zwißler, Trainer der Herren 1 in der Pfalzliga, bekannt, dass der nach dieser Saison sein Engagement bei den Südpfalz Tigern beendet.

Jens hatte die Herren 1 nun zwei Spielzeiten betreut, vorher mit den Damen 1 in vier Jahren tolle Erfolge (Pfalzpokalsiege, Aufstieg in 3. Liga) gefeiert.

Bei den Herren gestaltete Jens den Zusammenschluss der um den TSV Kuhardt erweiterten SG aktiv mit und führte das Herrenteam in seinem ersten Jahr mit 31:13 Punkten auf einen guten 3. Platz in der Pfalzliga. Durch schnellen, attraktiven Handball und einen sichtbaren Teamzusammenhalt schaffte es Jens mit seiner Mannschaft, die Zuschauer bei den Heimspielen wieder zahlreich in die Halle zu locken. Er trug maßgeblich zum neuen Teamzusammenhalt mit und formte aus „beiden Lagern“ eine homogene Einheit.

Viel Pech hatten Jens und sein Team in dieser Zeit mit Verletzungen. Das war mit Sicherheit ein Grund dafür, dass sich das Team nie richtig stabilisieren und ihr Leistungsvermögen nicht voll entfalten konnte. Stark, dass sich Jens in einigen Spielen bei akuter Personalnot nicht zu schade war, selbst noch mal die Handballschuhe zu schnüren!

Auch in dieser Saison zeigen sich die Herren – trotz Rückkehr einiger Verletzten - sehr schwankend in ihren Leistungen. Tolle Auftritte wechselten mit recht schwachen Partien ab. Die erhoffte Leistungssteigerung gegenüber der Vorsaison bleib leider aus, was für alle Beteiligte etwas enttäuschend war. Die Hoffnung, bis am Ende an der Spitze der Pfalzliga mit dabei sein zu können, erfüllte sich leider nicht – was für einen ehrgeizigen Trainer wie Jens natürlich eine herbe Enttäuschung darstellt. Aktuell belegen die Männer mit 16:10 Punkten Platz 4 und haben schon 6 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. Jens hat daher angekündigt, bis zu seinem Abschied mit dem Team das bestmögliche aus dieser Runde herausholen zu wollen.

Die SG bedankt sich bei Jens für seine geleistete Arbeit und seinen Einsatz in den Jahren. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute - privat und sportlich!

Für die SG wird es nun darum gehen, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Dabei scheint besonders wichtig, dass der neue Trainer die Zusammenarbeit mit Herren 2 und männlichem Jugendbereich besonders im Auge hat und die Philosophie der SG, in erster Linie eigene Talenten auszubilden und mit viel Geduld und Weitsicht an die Aktivität heranzuführen, in besonderem Maße mitträgt. Derzeit läuft bereits die Trainersuche, und entsprechende Gespräche werden geführt. Die SG ist guter Dinge, schon bald den „Neuen“ präsentieren zu können.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam