Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 207 Gäste und ein Mitglied online

  • WFrey
   

Kalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

mB: Sieg und Niederlage der mB1 beim Pfalzgas-Cup in Edigheim

Details

Die mB1 zog sich achtbar aus der Affäre beim 3er Turnier in Edigheim

1.  Spiel: Südpfalz Tiger – Edigheim 35:17 (15:8)

Dem Gastgeber ließ unsere Jugend keine Chance. Angetrieben von Arne und Moritz S. kam die mB1 zu sehr einfachen Toren. In der Abwehr machten es sich die meisten Spieler aber zu einfach. Anstatt aktiv den Ball zu erlangen, war man schon zufrieden, dass der Angreifer nicht zum Torerfolg kam. Dies ging dann doch immer mal schief. 17 Gegentore darf unser Team gegen diesen Gegner eigentlich nicht zulassen. Im Angriff konnten sich fast alle Spieler als Torschütze eintragen. Nach der Halbzeit häuften sich beim Gegner die technischen Fehler noch mehr, so dass wir auch viele Gegenstöße erfolgreich abschließen konnten.

2.  Spiel: Südpfalz Tiger – Friesenheim 12:28 (5:16)

Das 2.Spiel war natürlich ein ganz anderes Kaliber. Friesenheim machte bereits beim 1:6 in der 5. Minute alles klar. Gegen ihre konsequente 6:0 Nulldeckung mit großen Deckungsspielern tat sich unsere Mannschaft sehr schwer. Nur ab und an hatten wir in der ersten Halbzeit Erfolg. Nach der Halbzeit kamen unsere Jungs durch gute Einzelaktionen im Angriff öfters zum Erfolg. Auch in der Abwehr schafften wir es teilweise als Verband gegen die Eulen zu bestehen. Ihre individuelle Klasse stand aber immer außer Frage. Auf jeden Fall war es eine gute Trainingseinheit, wir kämpften und hielten mit unseren Mitteln gut dagegen.

Beste Spieler: Moritz S., Arne

Es spielten: Philip Heid, Leon Zwißler (beide TW), Marcello Ammer, Stefan Benz, Rico Hellmann, Felix Jäger, Nico Kunz, Luca Lanfermann, Moritz Liebel, Max Martin, Arne Schäfer, Moritz Schöllhorn

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam