Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 290 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

wC: Für's Final4 beim Pfalzgascup am 9. Dezember souverän qualifiziert

Details

Mit überragenden Siegen gegen den HSG Landau Land mit 19:7, 29:18 gegen den TS Rodalben und einem hohen Sieg mit 26:1 gegen den wSG Ass/Dann/Hoch 2 haben sich unsere Mädels für das Final4 in Kandel qualifiziert.

Das Trainerteam Volker Pfadt und Michael Reichling hatten ihr Team toll auf das Turnier eingestellt und es machte Spaß zuzuschauen. Die einzelnen Mannschaftsteile wurden fleißig durchgewechselt und alle Spielerinnen kamen mit genug Einsatzzeit auf ihre Kosten. Sowohl in Abwehr wie auch im Angriff, mussten die Mädels auf diesem Turnier teils neue Aufgaben und Positionen übernehmen, was sie auch toll gelöst und gespielt haben. Beim Final4 werden es aber wieder stärkere Gegner sein.

So haben sich aus den 4 stattfindenden Einzelturnieren der Zwischenrunde, jeweils die Favoriten durchgesetzt und alle vier pfälzische Oberligamannschaften sind qualifiziert.

Und wie heißt ein schöner Spruch: „Man trifft sich immer dreimal“: Zwei Mal in der Runde bei Heim – und Auswärtsspielen und einmal beim PGC Final4 in Kandel.

Wollen wir hoffen, dass die Mannschaft dann wieder so motiviert und engagiert zur Sache gehen wird.

Es spielten: Meira Scheurer und Lea Schrader (Tor), Sina Krieger, Kira Schneider, Vanessa Bauchhenß, Johanna Benz, Felicitas Rheude, Emily Schuler, Nele Graf, Celine Bauchhenß, Milena Faath, Lea Föhlinger, Isabel Sauer und auf der Bank die Trainer Volker Pfadt, Michael Reichling und die noch Verletzten (aber immer dabei) Zoe Bauchhenß, Lara Kloos.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam